Open Menu
Menü
Open Menu
News
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

MITTWOCHS BEI DEN WALDBURG-ZEIL KLINIKEN - TREFFPUNKT GESUNDHEIT

Alles Alzheimer oder was?

Wangen – Im Rahmen der Vortragsreihe „Mittwochs bei den Waldburg-Zeil Kliniken“ stellt Prof. Dr. Paul-Jürgen Hülser, Chefarzt der Klinik für Neurologie an den Fachkliniken Wangen, am Mittwoch, 28. Juni 2017, um 19.00 Uhr die provokative Frage „Alles Alzheimer oder was?“. 
„Die Bevölkerung wird immer älter, der Anteil dementer Mitbürger nimmt immer weiter zu“, weiß Prof. Dr. Paul-Jürgen Hülser. Kognitive Einbußen, Veränderungen der Gefühlswelt und des Verhaltens sowie ein zunehmender Verlust der Alltagskompetenz zeichnen diese schweren Erkrankungen aus. „Nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für ihre Angehörigen stellen dementielle Erkrankungen eine erhebliche Belastung dar“, so Hülser weiter. „Der pflegerische und therapeutische Aufwand für eine angemessene Betreuung und Behandlung ist hoch, somit ergeben sich auch für das Gesundheitssystem erhebliche Konsequenzen.“ Am häufigsten und bekanntesten ist die Demenz vom Alzheimer-Typ, aber es gibt viele weitere Ursachen, darunter auch behandelbare, die als solche erkannt werden müssen.  
  
Der erfahrene Neurologe möchte mit allen Interessierten den Fragen nachgehen: Was ist eine Demenz? Wie wird eine Demenz festgestellt? Was versteht man unter der Demenz vom Alzheimer-Typ? Welche anderen Demenzformen gibt es und wie unterscheiden sich diese von der Alzheimer-Demenz? Welche davon haben eine behandelbare Ursache? Gibt es präventive Maßnahmen? Darüber hinaus möchte er Tipps und Hinweise zum Umgang mit demenzerkrankten Menschen und zu deren Betreuung geben. Abschließend wird er etwas dazu sagen, wohin man sich mit Fragen wenden kann und wo Angehörige Unterstützung erhalten können.  
  
Wir laden alle Interessierten herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie findet in der Aula der Heinrich-Brügger-Schule der Fachkliniken Wangen, Am Vogelherd 14 in Wangen statt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen. Der Eintritt ist frei. 
Veröffentlicht am: 31.05.2017  /  News-Bereich: Über uns
Home   |   News   |   Über uns
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de