Open Menu
Menü
Open Menu
Wege zu uns
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

HÄUFIGE FRAGEN

Pleuraerguss

In unserem zertifizierten Thoraxchirurgischen Zentrum operieren wir alle Erkrankungen der Lunge, so auch Patienten, die an einem Pleuraerguss leiden.
 
Was ist ein Pleuraerguss?   
  
Der Begriff „Pleuraerguss“ bezeichnet eine abnorme Flüssigkeitsansammlung in der Pleurahöhle, dem schmalen Spalt zwischen Rippfell und Lunge. Ein Pleuraerguss ist keine eigenständige Krankheit, sondern die Folge bzw. das Symptom einer bestehenden Krankheit, z.B. Herzschwäche (Herzinsuffizienz), Entzündungen, Infektionen oder Krebs.   
  
Therapie   
  
Je nach Ursache des Pleuraempyems wird zunächst eine Behandlung der zugrundeliegenden Erkrankung angestrebt. Dies erfolgt in der Medizinischen Klinik an den Fachkliniken Wangen durch die Gabe von Medikamenten.   
  
 
Operation   
  
Ein Pleuraerguss verursacht große Atemnot. Der Erguss verdrängt die Lunge und hindert sie an der Atmung. Nur wenige Pleuraergüsse können allein mit Medikamenten behandelt werden. Gelegentlich ist es jedoch erforderlich, den Pleuraerguss durch einen kleinen operativen Eingriff zu beseitigen, da er sonst wieder auftreten kann.   
  
 
Weitere Informationen finden Sie als PDF zum Download.   
  

download
Häufige Fragen zu Pleuraerguss 
Home   |   Wege zu uns   |   Häufige Fragen (FAQ)   |   FAQ Behandlungsspektrum   |   Pleuraerguss
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de