Open Menu
Menü
Open Menu
Wege zu uns
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

HÄUFIGE FRAGEN

Bronchialkarzinom

In Kooperation mit dem zertifizierten Thoraxchirurgischen Zentrum behandeln wir Lungenkrebspatienten, aber auch Patienten mit Bronchialkarzinom und Pleuramesotheliom sowie mit Lungenkrebs.
Wöchentlich stellen wir in der Tumorkonferenz die Krankheitsverläufe unsere Patienten vor und besprechen mit unseren Spezialisten die weiteren Behandlungsschritte.   
  
 
Was ist Bronchialkrebs?   
  
Der Begriff Bronchialkrebs bezeichnet eine abnorme und bösartige Gewebeneubildung in den Bronchien. Jeder "Rundherd" in den Bronchien gilt solange als Krebs, bis das Gegenteil bewiesen ist.   
  
 
Wie kommt es zu einer Bronchialkrebserkrankung?   
  
Hauptursache für alle Krebse der Atmungsorgane ist der Tabakrauch bei aktiven und passiven Rauchern, der ca. 100 krebserzeugende Stoffe enthält.   
  
 
Diagnose   
  
Wir präzisieren die Diagnose Ihres Hausarztes sonographisch oder endoskopisch. Ist ein "Schatten" oder "Rundherd" auf der Röntgenaufnahme zu sehen, muss zur genauen Lokalisation ein Computertomogramm (CT-Thorax) angefertigt werden. Danach wird versucht, über eine Lungenspiegelung eine Probe aus dem verdächtigen Gewebe zu gewinnen.   
  
 
Therapie   
  
In unserer interdisziplinären wöchentlich stattfindenden Tumor-Konferenz erörtern wir jede Patientengeschichte individuell und legen dort eine moderne zielgerichtete Anti-Tumortherapie fest. Zum Einsatz kommen je nach Art und Intensität der Erkrankung   
  
  • Chemotherapie  
  • Operation,  
  • Schmerztherapie,  
  • Strahlentherapie,  
  • Palliative Therapie
  
  
Unsere zeitgemäße multimodale Anti-Tumortherapie beinhaltet die Kooperation mit   
  
  • der Thoraxchirurgie und  
  • der Strahlentherapie,  
  • die interventionelle intrabronchiale Therapie (Argon-Plasma-Beamer, Laser, Kryotherapie)  
  • sowie palliative Therapiekonzepte
  
  
Die Operation ist eine "örtliche" Behandlungsmethode von z.B. Bronchialkrebs. Sind Metastasen vorhanden, kommt zunächst die Chemotherapie zum Einsatz, die manche Tumore erst "operabel" macht.   
  
 
Hier finden Sie ausführliche Informationen als PDF zum Download.   
  

download
Häufige Fragen: Bronchialkarzinom 
Home   |   Wege zu uns   |   Häufige Fragen (FAQ)   |   FAQ Behandlungsspektrum   |   Bronchialkarzinom
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de